Camp de Mar

Camp de Mar, an der Küste von Andratx, ist ein kleines touristiches Dorf. Da liegt einer der schönsten Strände von Mallorca wegen seines blauen Wassers und weissen Sand.

Das Dorf von Camp de Mar wurde in den 80en Jahren neben einer der grossere Landgute, Biniorella, entwickelt. Danach wurden andere Wohnsiedlungen wie Es Salinar oder Cap Andritxol erbaut. Das erste Hotel, erbaut in 1932, war das Gran Hotel. Mit einem Kolonialstil, wurde es  in the 80er Jahren ersetzt. Während der 90er Jahre wurden neue Mehrfamilienhäuser, Wohnungen und Hotels gebaut.

Man kann auch in diesem kleinen Dorf mit 280 Einwohnern die Geschichte erleben. Der Turm von Cap Andritxol ist ein gutes Beispiel für Verteidigungsanlage gegen Piraten. Dieses Zeugnis der Vergangenheit steht im Gegensatz zu der moderne Infrastruktur um Golf zu spielen, eine der Besten auf Mallorca. Dieser Golfplatz mit 18 Löchern ist eine echte Herausforderung für Golfspieler. Letztendlich, S’illeta die zügänglich durch eine Holzbrücke ist, ist eine  sehr attraktive Felseninsel für die Besucher.

In Camp de Mar wurde keine Pfarrkirche erbaut, aber es gibt eine Kleine wo im Sommer Messe im Ferien zelebriert wird.

Camp de Mar verfügt über ein zahlreiches Angebot von Sommer und Wasser Aktivitäten, sowie Wanderwege, wie zum Beispiel zum Turm Cap Andritxol. Golfprofis und Golfsportanhänger können diesen Sport das ganze Jahr spielen.

Camp de Mar hat ein breites Hotelangebot, die meisten am Strand. Auch in  zahlreichen Restaurants des Dorfes kann man die nationalen und internationalen Küche, die köstlichen Nachtische und erstklassigen Weine geniessen.

Camp de Mar, mit seiner Charme, ist der richtige touristiche Ort in Andratx, um angenehmene Ferien zu verbringen.

Experiences in Camp de Mar

Hotels in Camp de Mar