Cala Llamp

Sant Elm

“Cala Llamp”, beherrscht durch die Anwesenheit des Bergs “Sa Talia”, 300 Meter hoch, liegt zwischen “Sa Punta des Cocó” und “Morro des Garrover”. Diese kleine Bucht mit felsigen Böden ist eine ideale Gegend um Tauchen auszuüben. Das Wasser ist kristallklar und bietet herrliche Aussichte auf den Hafen, die “Illa de Sa Dragonera” und die Gebirge “Sa Mola” und “Galatzó” .

In der Nähe von der Böschung gibt es eine Wohnsiedlung und die “Torre de Sant Carles”, ein 11 Meter hoher und 15 Meter breiter Verteidigungsturm, der im sechszehnten Jahrhundert als Schutz vor den Piraten errichtet wurde.

Der Zugang ist einfach. Man kann das Auto kostenlos parken, und den Fels hinuntersteigen über die Treppen.

Allgemeine Informationen

Angaben: Strand aus Stein und Gestein, 122 Meter lang und 20 meter breit.
Entfernung von Andratx: 7 Kilometer.
Zugang: Kostenloser Parkplatz in der Umgebung und die Treppen hinuntersteigen.