Cala Blanca

Camp de Mar

“Cala Blanca” befindet sich zwischen “Sa Punta dels Bancals” und “Cala en Cranc”. Es ist eine kleine Bucht unter dem Berg “Sa Talaia”. Es ist eine trockene und felsige Landschaft mit sandigen Zonen, umgeben von Kiefern und von einer Böschung aus Kies, wo ein Bachlein mündet.

Die Bucht ist ein “V”- förmiger Meeresarm, mit mitthenhohen Klippen aus Kies und Posidonia, eine endemische Wasserpflanze des Mittelmeerraums.

Es ist eine saubere, unberührte Bucht mit himmelblauem Wasser. Dieser spärliche besucht Strand ist der ideale Ort zur Ruhe und Entspannung. Es ist außerdem geignet für die Ausübung des Tauchsports.

In 2014 hat das Rathaus von Andratx Cala Blanca als Strand für Hunde umgestaltet. Seit dem wurde dieser Strand Teil des Badegebiets für Hunde.

Allgemeine Informationen

Angaben: Strand aus Sand, Steine und Gesteine. 30 Meter lang und 4 Meter breit.
Entfernung von Port d’Andratx: 2 Kilometer.
Zugang: Parkplatz für 20 Autos.
Haustiere: Erlaubt.