Bürg Son Mas

Andratx

Das herrliche Landgut von Son Mas erhebt sich auf einem Hügel,  das Tal des Dorfes Andratx dominiert. Nach der Eroberung entstand dieses Landgut aus der Verbindung von mehreren islamischen Aussiedlerhöfe (Buendar y Cornuatera). Das Landgut grenzt im Norden am Berg Cornador, im Osten am Aussiedlerhof von Libio (Son Luís y Son Juvera), im Süden am Sturzbach Sa Coma Calenta und im Westen am Dorf Andratx. Zurzeit ist das Landgut als Rathaus von Andratx benutzt.