Typische Küche

Andratx

Die Gastronomie „andritxola“ ist reich an Produkten des Landes und des Meeres. Es ist eine mediterrane, bäuerliche und Meeresfrüchte-Küche, in der Zutaten wie Fisch und Schalentiere hervorstechen. Unter den typischsten Gerichten ist hervorzuheben:

Mallorquinische Sopes: Zutaten wie Landbrot und Gemüse sind die Protagonisten dieses typischen Gerichts.

Tumbet: besteht aus der Mischung verschiedener Gemüse (Auberginen, Paprika, Kartoffeln) mit einer Schicht Tomatensauce. Es wird in einem Tontopf gekocht, der auf Mallorca gemeinhin Greixonera genannt wird.

Frit de matances: ein exquisites Gericht aus hochwertigem Schweinefleisch nach der Tradition der mallorquinischen Schlachtung, die früher Ende des Jahres von allen Familien durchgeführt wurde.

Arròs de peix: ein schmackhafter und nahrhafter Reis mit Fischsuppe. Ein Rezept, bei dem verschiedene Fischarten zur Herstellung der Brühe verwendet werden.

Greixonera de Pasqua: ein typisches süßes Gericht am Ostertag mit Milch, Dolces de Becuit, Eiern, Zitrone und Zimt.

Ensaimada: ein Gebäck mit großer Tradition. Es ist ein gezuckertes Teigessen, fermentiert und gebacken, zubereitet mit Schmalz (auf Katalanisch saïm, daher der Name).

Mandeleis: Es ist ein sehr reichhaltiges und erfrischendes Dessert mit Mandeln, die typisch für die traditionelle mallorquinische Küche sind.

Llet amb figuera: ein süßes Rezept, bei dem die Tagesmilch mit einem Feigenbaumzweig vermischt und Honig oder Zucker hinzugefügt wird.

Dies und vieles mehr können Sie in den zahlreichen, über die gesamte Gemeinde verteilten Qualitätsrestaurants probieren.